Wichtige Frühjahrskontrolle beim Fahrrad

am .

Wichtige Frühjahrskontrolle beim Fahrrad - 5.0 out of 5 based on 2 votes
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

(verpd) Zu wenig Luft in den Reifen, festsitzende Bremsen, korrodierte Kabelverbindungen beim Licht – die Liste der möglichen Sicherheitsrisiken, die ein Fahrrad, das längere Zeit in der Garage oder sonst irgendwo stand, aufweisen kann, ist lang. Experten erklären, worauf man achten sollte, damit der erste Ausflug mit dem Rad kein erhöhtes Unfallrisiko birgt.

Bluthochdruck – eine oft unbemerkte Lebensgefahr

am .

Bluthochdruck – eine oft unbemerkte Lebensgefahr - 5.0 out of 5 based on 3 votes
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

(verpd) Nach Angaben des Robert Koch Instituts leiden rund 20 Millionen 18- bis 79-Jährige hierzulande an Bluthochdruck (Hypertonie). Doch einer von fünf Erwachsenen weiß nichts von seiner Erkrankung, da ein erhöhter Blutdruck sich oftmals nicht durch Schmerzen bemerkbar macht. Bleibt die Hypertonie jedoch längere Zeit unbehandelt, kann dies nicht nur zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

Die richtige Absicherung für Au-pair-Kräfte

am .

Die richtige Absicherung für Au-pair-Kräfte - 5.0 out of 5 based on 3 votes
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

(verpd) Die maximale Arbeitszeit, das von der Gastfamilie zu zahlende Taschengeld wie auch die Art der Tätigkeiten einer Au-pair-Kraft sind im „Europäischen Abkommen über die Au-pair-Beschäftigung“ geregelt und auch hierzulande entsprechend einzuhalten. Zudem muss die Gastfamilie dafür sorgen, dass die Au-pair-Kraft einen bestimmten Versicherungsschutz hat.

Die Folgen einer alkoholisierten Fahrradtour

am .

Die Folgen einer alkoholisierten Fahrradtour - 5.0 out of 5 based on 3 votes
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

(verpd) Ist ein Fahrradfahrer mit einer Blutalkohol-Konzentration von mehr als 1,6 Promille unterwegs und bringt er ein von ihm gefordertes medizinisch-psychologisches Gutachten nicht fristgerecht bei, kann ihm die Fahrerlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen entzogen werden. Zudem kann auch festgelegt werden, dass er nicht mehr Fahrradfahren darf. Das geht aus einem Beschluss des Verwaltungsgerichts Neustadt an der Weinstraße hervor (Az.: 3 L 636/14.NW).