Infos zur Private Krankenversicherung.

Infos zur Private Krankenversicherung. - 5.0 out of 5 based on 2 votes
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (2 Votes)

Die private Krankenversicherung (PKV) dient zur Absicherung von finanziellen Risiken und deren Folge durch Unfälle oder Krankheiten. Allerdings trägt hier die Kosten für die private Krankenversicherung der Versicherte selbst. Anders als in der gesetzlichen Krankenversicherung - hier wird der Krankenkassenbeitrag mit Hilfe des Einkommens berechnet - wird bei der PKV der Krankenkassenbeitrag nach dem Produkt (Versicherungstarif + Zusatzleistungen wie z.B. Einzellbettzimmer oder Chefarztbehandlung), dem Alter des Versicherungsnehmers und dem Gesundheitszustand berechnet.

Hierzu nutzt die private Krankenversicherung den Vergleich der Versichertengemeinschaft, was den Vorteil bietet, dass man als gesunder Mensch oftmals für die private Krankenversicherung weniger zahlt als für die gesetzliche Versicherung.

Wir können nur dazu raten sich individuell von einem PKV-Versicherunsvermittler beraten zu lassen, da Tarifkombinationen, Anbieter und zahlreiche Kombinierungsmöglichkeiten lassen einen leicht verzweifeln. Gerade bei der Gesundheit sollten Sie auf einen Versicherungsprofi vertrauen bzw. sich zumindest beraten lassen. Eine Beratung ist kostenlos und unverbindlich. Gerne stehen wir Ihnen hierbei zur Seite um das für Sie beste Versicherungsprodukt zu finden:

Senden Sie uns ganz unverbindlich Ihre PKV-Anfrage per WebFormular zu. Einfach, schnell und unkompliziert. Unsere PKV-Spezialisten werden Sie kompetent beraten.

Folgende Gruppen können Mitglied der privaten Krankenversicherung werden:

  1. hauptberuflich selbständig Erwerbstätige (mit Ausnahme der Leistungsempfänger nach Arbeitsförderungsgesetz),
  2. landwirtschaftlichen Unternehmern,
  3. Künstlern und Publizisten
  4. sowie Personen, die in Einrichtungen der Jugendhilfe ausgebildet werde

Außerdem:

  1. freiberuflich Tätige mit Ausnahme der bereits oben angeführten Personengruppen
  2. Beamte und denen vergleichbare Personengruppen, wenn sie ein Anspruch auf Beihilfe oder Heilfürsorge haben. Dies gilt auch für Beamte in der Ausbildung oder im Ruhestand und deren Hinterbliebenen mit Versorgungsansprüchen.
  3. Angestellte und Arbeiter mit einem Bruttojahreseinkommen oberhalb der Jahresarbeitsentgeltgrenze;
  4. nicht erwerbstätige Personen, soweit sie nicht in die Familienversicherung der gesetzlichen Krankenversicherung einbezogen sind
    • Geringfügig Beschäftigte;
    • sowie alle befreiungsberechtigten Personen.

Senden Sie uns ganz unverbindlich Ihre PKV-Anfrage per WebFormular zu. Einfach, schnell und unkompliziert. Unsere PKV-Spezialisten werden Sie kompetent beraten.

Weitere Infos zum Thema finden Sie auf den folgenden Seiten:

Telefonisch gehts am schnellsten zum individuellen Angebot für eine private Krankenversicherung:

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit unter der Rufnummer: 030 4072845-0 zur Verfügung. Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unseren Rückrufservice (in der Spalte rechts zu finden).

Gerne können Sie vorab unser Anfrageformular zur privaten Krankenversicherung nutzen:

Hier werden viele Fragen vorab geklärt und wir kommen schnell zum Ergebnis und Sie zu Ihrer

Senden Sie uns ganz unverbindlich Ihre PKV-Anfrage per WebFormular zu. Einfach, schnell und unkompliziert. Unsere PKV-Spezialisten werden Sie kompetent beraten.