Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) - 4.7 out of 5 based on 46 votes
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.68 (46 Votes)

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) ist Bestandteil des Sozialversicherungssystems und Teil des Gesundheitssystems. Die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen setzen sich aus den Pflichtversicherten und den freiwillig Versicherten zusammen.

Zu den Pflichtversicherten zählen z.B.:

  • Angestellte mit einem monatlichen Bruttoeinkommen unterhalb der Jahresarbeitsentgeltgrenze, diese liegt derzeit (2013) bei 52.200€ p.a.
  • Künstler und Publizisten über die Künstlersozialkasse
  • Arbeitslose mit Anspruch auf Arbeitslosengeld / Arbeitslosenhilfe
  • Praktikanten
  • Rentner, sofern bestimmte Vorversicherungszeiten erfüllt sind

Zu den freiwillig Versicherten zählen u.a.:

  • Höherverdienende Arbeitnehmer, die in 3 aufeinanderfolgenden Kalenderjahren die Jahresarbeitsentgeltgrenze überschritten haben
  • Selbständige und Freiberufler

Versicherungsfrei sind:

  • Selbstständige und Freiberufler
  • Angestellte und Arbeitnehmer mit einem monatlichen Bruttoeinkommen oberhalb der Jahresarbeitsentgeltgrenze. Die Grenze bezieht sich auf das Jahresbruttogehalt und wird bei einem Einkommen von derzeit 52.200€ im Jahr erreicht.
  • Beamte
  • Studenten

Beratung

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihren Versicherungsschutz sprechen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zur gesetzlichen und privaten Krankenversicherung (PKV), sowie einer Zusatzversicherung.

Wir Versicherungsvermittler beraten Sie auch gern vor Ort – bei Ihnen oder in unserem Service-Center in Berlin.

Hier finden Sie unser Kontaktformular.